header projekte

img projekt 24

Status des Projektes: Von der LAG beschlossen

Aktiv- und Begegnungsplatz Kierspe

Projektträger:
Stadt Kierspe
Ort der Umsetzung:
Kierspe
Geplanter Zeitraum:
2019
Fördervolumen
ca. 157.500 €
Handlungsfeld:
Lebenswerte Städte und Dörfer
Bewertungspunktzahl:
22
 

Der Platz inmitten einer Neubausiedlung in Kierspe soll dazu beitragen, dass dort eine gelebte und intakte Nachbarschaft entsteht, die generationenunabhängig sowohl die dort wohnhaften als auch die neu hinzugezogenen Bewohner mit einbezieht.

Aufgrund eines Neubaugebietes, in dem überwiegend junge Familien wohnen und das in der unmittelbaren Nachbarschaft von Seniorenwohnungen, Seniorenwohnheimen bzw. Pflegeeinrichtungen liegt, ist die Idee eines Mehrgenerationenparks im Gebiet „Östlich Rathaus“ entstanden. Durch das Projekt soll das gesellschaftliche Miteinander der verschiedenen Altersstrukturen verbessert werden. Die genaue Konzeption des Platzes ist mit Hilfe von Workshops unter Beteiligung der Bürger im Rahmen des Projekts „Platzgestaltungen Oben an der Volme“ gemeinsam mit der Gemeinde Schalksmühle, in der auch ein Platz realisiert werden soll, entstanden. Im Zuge dieses gemeinsamen Projekts kam zudem die Idee auf, dass sowohl auf dem Platz in Schalksmühle als auch auf dem Platz in Kierspe gemeinsame Veranstaltungen realisiert werden sollen. Dies, um einerseits die Plätze zu verschiedenen Anlässen gezielt zu beleben, und andererseits auf die jeweils anderen Angebote in einer weiteren Volme-Kommune aufmerksam zu machen und den Austausch der Menschen untereinander zu fördern.

Europäischer Landwirtschaftsfonds

für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 logo leader      logo eu      logo NRW neu     


Diese Seite verwendet sowohl Cookies als auch Google-Maps, Google-Analytics und Google-Fonts. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen