header projekte

img projekt Rönsahl

Status des Projektes: Bewilligt und in der Umsetzung

Mehrgenerationentreffpunkt Kierspe-Rönsahl

Projektträger:
Stadt Kierspe
Ort der Umsetzung:
Kierspe
Geplanter Zeitraum:
2019-2020
Fördervolumen
ca. 43.100 €
Handlungsfeld:
Lebenswerte Städte und Dörfer
Bewertungspunktzahl:
22
 

Der bestehende Spielplatz in der Meienbornstraße wird durch das Aufstellen weiterer Aktivelemente für Jung und Alt sowie einem speziellen Calisthenics-Parcours zu einem Treffpunkt für alle Generationen aufgewertet. Die Zuwegung wird optimiert, sodass der Platz zukünftig auch barrierefrei erreichbar sein wird.

Jugendliche aus Rönsahl haben den Grundstein für dieses Projekt gelegt: Sie wünschten sich einen Aufenthaltsbereichs im Freien, wo sie sich, unabhängig von Öffnungszeiten und Vereinsmitgliedschaft, treffen und sportlich betätigen können. Daraus erwuchs die Idee für einen Begegnungsort für alle im Dorf. Ein in der Ortsmitte liegender Spielplatz bekommt nun neben einem Calisthenics-Geräteparcours eine neue Sitzgruppe mit Tisch, eine Slackline sowie Fitnessgeräte für Jung und Alt und vor allem auch eine barrierefreie Zuwegung. Regelmäßige Anleitungs- bzw. Sporttreffs sollen den Platz außerdem beleben.

Europäischer Landwirtschaftsfonds

für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 logo leader      logo eu      logo NRW neu     


Diese Seite verwendet sowohl Cookies als auch Google-Maps, Google-Analytics und Google-Fonts. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen