header projekte

img projekt 07

Status des Projekts: Von der LAG beschlossen

Naturerlebnis Oben an der Volme

Projektträger:
Heesfelder Mühle e.V.
Ort der Umsetzung:
Region Oben an der Volme
Geplanter Zeitraum:
2017-2020
Fördervolumen
ca. 220.000 €
Handlungsfeld:
Lebenswerte Städte und Dörfer
 

Die vorhandenen Naturerlebnis- und Bildungsangebote in der Region Oben an der Volme sollen in einem Gemeinschaftsprojekt zusammengeführt, verbessert und erweitert werden.


Mit Hilfe einer Personalstelle wird ein Programmangebot und ein Internetauftritt entwickelt. Dabei kann auf vorhandene Ansätze aufgebaut werden, es werden aber auch neue Angebote erarbeitet. Auf der einen Seite sollen durch das Teilprojekt „Naturerlebnis oberes Hälvertal“ in Halver Mitmachaktionen wie Heckenpflege, Gehölzpflanzungen, Kartoffel- oder Apfelsammlungen angeboten werden. Auf der anderen Seite wird ein Rundwanderweg in Meinerzhagen, der den Titel „Spaß, Erholung, Waldaktiv“ trägt, mit 12 interaktiven Naturerlebnisstationen bestückt. An diesen Stationen kann gelernt, gespielt und mit allen Sinnen experimentiert, Sport getrieben und Ruhe empfunden werden. Ziel ist die weitere Qualifizierung im Bereich Umwelt-, Naturschutzarbeit und Umweltpädagogik, die Förderung der Freizeitgestaltung, der Naherholung und des Tourismus und die Erweiterung des Angebots von Exkursionen, Führungen, Vorträgen und Naturerfahrungen unter einem gemeinsamen Label.

Europäischer Landwirtschaftsfonds

für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 logo leader      logo eu      logo nrw